2017 – In Afrika agil vernetzen

In Afrika agil vernetzen

Die vernetzte globale Gesellschaft ist das Bild, das die neue Situation auf unserem Planeten beschreibt. Migration, Vermischung und Vernetzung – diese Begriffe bestimmen unsere Gesellschaften. Ob wird das wollen oder nicht. Der Umbruch, seit vielen Jahren angekündigt, ist endgültig in unser Bewusstsein gedrungen. 2016 wird als „Hassjahr“ (FAZ) in die Geschichte eingehen, Kriminalität und Terror …

Soziale Innovationen – Warum sie gerade in afrikanischen Ländern entstehen

Fast lautlos gleiten kleine Flugzeuge in geringer Höhe über die afrikanische Steppe. Sie haben eine Flügelspannweite von wenigen Metern und werden von energiesparenden Motoren angetrieben. Unbemannt transportieren sie bis zu einhundert Kilogramm Fracht von der Hauptstadt des Landes in die Dörfer. Auch dorthin, wo es in der Regenzeit keine Geländeautos mehr schaffen. Eine Zukunftsvision? Nur …

Digitalisierung – Was heißt das für Hidden Champions?

Wenn einmal die Transaktionskosten zu fallen beginnen, bleibt in einer Branche kein Stein auf dem anderen. Der Umbruch folgt einer anderen Logik, als es die Führungskräfte gelernt haben. Apple hat gleichzeitige den Mobiltelefonmarkt und den Markt für Konsumentensoftware aufgemischt, da die neue Plattform die Kosten für Software minimiert hat. Uber und Airbnb sind gerade dabei den …

Warum wir ein Management 3.0 brauchen

Der Beruf des Managers oder der Managerin ist nicht gerade in. Bankmanager, obszön hohe Bonuszahlungen, bei gleichzeitigen Massenentlassungen, Einstreifen der Gewinne, Sozialisierung der Verluste. Und so weiter. Dabei muss gerade beim Manager ansetzen, wer die Welt verändern will. Denn es sind die vielen Organisationen, die unser Leben bestimmen. Und es sind die ManagerInnen die diese gestalten. Und da …

Ätschail – Warum die Softwarewirtschaft das Management von Organisationen neu erfindet

Agil, oder auf neu-deutsch „Ätschail“,  ist zu einem Schlagwort geworden. Es kommt aus der Softwarewirtschaft. Dem Teil der Wirtschaft, der in den letzten Jahrzehnten ganze Industriezweige, Branchen und Geschäftsmodelle über den Haufen geworfen hat. Und unter dem Schlagwort „Digitalisierung“ derzeit dabei ist, im großen Stil menschliche Arbeit durch Maschinenarbeit zu ersetzen. Doch bevor diese Um- und Durchbrüche („disruption“) gelangen, …

A different Global Society

“Enough! Enough of the imbalances that is destroying our democracies, our planet, and ourselves,” that is the first sentence the Canadian management thinker Henry Mintzberg wrote in his new book “Rebalancing Society”. He refers to our “unbalanced society”, where the relationship between public and private sector has become distorted. An overall dominating private sector has …

Shareholder Value Denken in Österreich

„7 Jahre Finanzkrise: nichts gelernt?“, titelt das INDUSTRIEMAGAZIN. „Im Schnitt orientieren sich die in Wien notierten Unternehmen bei der Steuerung ihres Geschäfts seit 2008 stärker am Aktionärswert als vor der Krise.“ Das INDUSTRIEMAGAZIN bezieht sich auf eine Studie der FH Steyr, die das Verhalten der 20 ATX Unternehmen im Jahresvergleich 2007 mit 2012 analysiert hat. …